Jan 022018
 

Willkommen in der Location für alle Blues-Liebhaber in Braunschweig: Barnaby’s Blues Bar!

Wenn Ihr gern bei uns auftreten wollt, dann sendet bitte Eure Bandbewerbungen ausschließlich an „info@barnabys-bs.de“.

Alle aktuellen Termine findet ihr unter der Rubrik live on stage und in unserem Veranstaltungskalender.

Kommt vorbei und genießt coole Getränke zu heißer Musik!

Beste Grüße,
Peter Loris

 Kommentare deaktiviert für Events in Barnaby’s Blues Bar
Jan 212019
 

26. Januar – The Tangleheads

Bei The Tangleheads präsentieren Akustikrock aus Braunschweig.
Das Trio präsentiert Rockklassiker aus fünf Jahrzehnten, von America, Pink Floyd bis Bob Seeger und Billy Idol.

Samstag, den 26. Januar 21:30Uhr
Eintritt: frei

Und natürlich lohnt es sich auch immer, einfach auf ein kühles Getränk vorbeizuschauen.

Wir freuen uns auf Euch!

Jan 212019
 

2. Februar – Pimp & The Silver Rockets

Seit Anfang des Jahres legen die Musiker von „Silver Rockets“ ständig Kohle nach und heizen ihrem  Publikum damit mächtig ein.
Da spielt es keine Rolle ob der „Mystery Train“ auf Stationen wie dem Bikertreffen in Salzgitter oder  auf der Mai Kundgebung in Peine oder den eigenen Konzerten und Veranstaltungen die Passagiere mitreißt. Die pure Energie des allzeit überlebenden Rockabilly sorgt für den nötigen Druck im Kessel!!!

Die Silver Rockets sind eine Band deren Mitglieder mit dem Rock ́n Roll aufgewachsen sind und schon seit ihrer Jugendzeit diese Musik bis heute, in verschieden Bandformationen gespielt haben. Die Musiker sind: Dieter Hasse (Vocal), Norbert Windhorst (Drum), Frank Berger (Guitar), Peter Schiebler (Kontra Bass)
Die Silver Rockets spielen Musik im Stille der 50 Jahre, wie ihn schon unsere Großeltern gehört haben. Zu hören (und sehen) gibt es Rock ́n Roll, Rockabily und Country Coverversionen, z.B. von Bill Halley, Elvis Presley, Carl Perkins, Johnny Burnette etc..

Gepaart mit reichlich Humor holt die Band mit ihrer Show alle tanzwütigen von den Stühlen.

Samstag, den 2. Februar 21:30Uhr
Eintritt: frei

 

7. Februar – Poetry Slam Open Stage in der Barnaby´s Blues Bar

Mit dem Open Stage Poetry Slam in der Barnabys Blues Bar wagt Pop(p)in` Poetry den Weg zurück zu den Wurzeln. Ganz im Sinne der Anfänge des Poetry Slams wird es an diesem Abend eine offene Liste geben. Besucher können sich vor Beginn eintragen und so am Wettbewerb teilnehmen.

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich vorher unter info@poetry-slam-braunschweig.de eintragen lassen. Unser Publikum ist dabei nicht nur stiller Beobachter sondern interaktiver Bestandteil des Abends. Mittels Wertungskarten entscheiden die Besucher, wer den Sieg erringen wird. Mit vollem Körper- und Stimmeneinsatz kämpfen die Slammer in zwei Vorrunden um die Gunst der Zuschauer. Jeweils 5 Minuten haben sie dafür Zeit. Am Ende wird es auf jeden Fall einen Gewinner geben – das Publikum. Pop(p)in Poetry – mehr als nur ein Poetry Slam.

Aufgrund des großen Andrangs bitte den Vorverkauf nutzen!
Karten im Vorverkauf (plus 1 Euro VVK): In der Leseratte (Kastanienallee), im Cafe Riptide
(Handelsweg 11), in der Petite Creperie, in der Barnabys Blues Bar (Ölschlägern) oder online beim
Verlag Andreas Reiffer ( http://www.verlag-reiffer.de/ ) ca. 1 Monat vor dem Termin.

Donnerstag, 07. Februar, 20.00 Uhr

Eintritt: Abendkasse 10 Euro, Vorverkauf 11 Euro

 

8. Februar – Florian Lohoff Band

Der Florian Lohoff Band geht es um das Brechen von Klischees. Um den Kontrast und die innere Zerrissenheit, die auch in den Songs des Albums „Tangled Up in Blue“ zu finden sind. Schonungslos reflektierende Lyrics treffen auf mitreißende Gitarrensoli und einen groovy Funk-Spirit – ehrlich, soulfull, leidenschaftlich und vor allem tief berührend. Die Florian Lohoff Band nimmt sich den Raum für musikalische Entfaltung, berauschende Jams, packende Soli. Will sich nicht in eine Schublade stecken lassen, sondern bewegt sich galant zwischen Soul, Funk, Blues und Rock. Singt von Freiheit und dem Altern, von gesellschaftlichen Zwängen und dem alltäglichen Leben. Und manchmal auch von der Liebe. „All unsere Songs sind Erfahrungen und Gefühle, die ich selber erlebt habe,“ erzählt Florian. „Meistens habe ich als erstes eine Melodie, ein Riff oder einen tighten Groove (lacht), der mich an ein Gefühl erinnert, woraus dann ein neuer Song entsteht“.

Freitag, den 8. Februar 21:30Uhr
Eintritt: frei

 

14. Februar – Mitch Ryder feat. Engerling Blues BandM.Ryder

Ur-Rocker Mitch Ryder aus Detroid rockt mit der Engerling Blues Band unsere Bühne. Seien Sie dabei, wenn er mit seinen einzigartigen Songs wie „Aint nobody white can sing the blues“ unsere Bar zum Musik-Erlebnis macht.

NO SMOKING TONIGHT

Wegen des großen Interesses empfehlen wir den Vorverkauf.

Donnerstag, den 14. Februar um 21:00 Uhr
Eintritt: 25 Euro Vorverkauf,  27 Euro Abendkasse

mehr

 

16. Februar – Nico’ZZ Blues Bandnzz band

Geführt von Gitarrist und Sänger Nicolas Zdankiewicz bringt die vierköpfige Band ihre Musik aus Paris auch nach Deutschland. Ob Blues, R&B oder Funk; die Nico’ZZ Blues Band zeigt sich experimentierfreudig und hat ihren ganz eigenen, elektrischen Stil gefunden.

Samstag, 16. Februar um 21:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro Vorverkauf, 12 Euro Abendkasse

mehr

 

23. Februar – Rob Tognoni Band

Rob TognioRobert „Rob“ John Tognoni ist ein australischer Bluesgitarrist. Sein Feeling für den Bluesrock kommt besonders durch seine ausgefeilte Spieltechnik zur Geltung. In seinem Spiel kombiniert er klassische Rockelemente wie Powerchords und treibende Riffs im Stile der Rockgruppe AC/DC mit dem Blues. Seine Musik wird insbesondere von Musikern wie B.B. King und Jimi Hendrix sowie der bereits erwähnten Band AC/DC beeinflusst.

Samstag, den 23. Februar um 21:30 Uhr

Eintritt: 15 Euro Vorverkauf, 17 Euro Abendkasse